F

Familien Blog

Hier berichten wir über unseren Alltag und was wir so alles erleben wenn wir als Familie unterwegs sind.

 

Im Naturama gibt es viel zu entdecken!

Ein riesiges Mammut lässt gross und klein staunen, Funde aus der Vergangenheit wollen erforscht werden.

Der Lebensraum der Tiere von heute kann auf verschiedenste Weise erkundet werden.

Nicht zu vergessen das Naturlabor!

 

Naturama Aarau

18.7.2008

 

An Ostern zeigen sie wie Kücken aus ihren Eiern schlüpfen

Naturama Aarau

15.4.2009

 

Nicht ganz vorbei ist der Ausflug wenn man ihn in einem Album festhält um immer mal wieder darin zu blättern und sich an spannende Entdeckungen zu erinnert.

Album Naturama Aarau

 

Wir treffen uns nun schon das dritte Jahr einmal im Monat mit einer Familie um gemeinsam etwas zu unternehmen. Dieses Mal trafen wir uns in Vordemwald zum Bräteln.

Auf dem Weg zum Grillplatz haben wir einen wunderschönen Spielplatz entdeckt den wir natürlich vor der Rückreise ausgiebig erkundet haben.

 

 



 

 

 

 

Als Familie unterwegs zu sein macht Spass :) !

Durch die Augen der Kinder sehen wir Erwachsenen Dinge die uns entgehen würden. Im Gegenzug dürfen wir versuchen, ihnen ihre vielen Fragen zu beantworten. So ist das gemeinsame Unterwegssein immer wieder ein Abenteuer.

Deshalb haben wir uns entschlossen unsere Ausflüge und Unternehmungen von der alten Familien-Homepage in die neue zu zügeln.

 

Wenn kleine Füsse grosse Schritte wagen beginnen spannende Abenteuer.

 kleine Füsse

Vor 1400 Tagen hatte ein kleiner Junge unseren Alltag verändert. Bald darauf brachte auch seine Schwester Farbe in unser Leben. Jetzt heisst es Abschied nehmen!

So beginnt morgen nicht nur die Schule wieder, alles wird anders sein. Wir müssen unseren Alltag neu planen. Diesem Prozess sehen wir gespannt entgegen und versuchen vorwärts zu sehen, denn alles hat seine Zeit!

Ausgerüstet mit einer Tageskarte der SBB machten wir uns auf den Weg richtung Tessin. Mit rund 75 Minuten Verspätung (Stellwerkstörung am Gotthard), sind wir in Locarno angekommen. Nach einem ausgiebigen Mittagessen am See genossen wir den gemütlichen Spaziergang durch die Altstadt von Locarno und wurden dabei Zeugen der letzten Vorbereitungen zum Filmfestival. Anschliessend ging der Weg weiter durch das Centovalli über Domodossola, Brig nach Bern, wo wir dann das Nachtessen genossen.

Hier noch ein paar Bilder:

Locarnocentovallicentovalli Bern