F

Familien Blog

Hier berichten wir über unseren Alltag und was wir so alles erleben wenn wir als Familie unterwegs sind.

Von unserer vier wöchigen USA-Rundreise haben wir 15‘000 Fotos nach Hause gebracht. Klicke ich mich im Picasa durch die Fotoordner, muss ich aufpassen, nicht zu tief in sie einzutauchen. Das Erlebte ist noch zu intensiv abrufbar. Die Eindrücke dieser Reise sind einfach überwältigend.

Unser Garten bietet verschiedene Nistmöglichkeiten für Vögel.

Die Spatzen haben wie jedes Jahr die vier Ecken unseres Daches in Beschlag genommen. Wo genau das Hausrotschwänzchen wohnt, weiss ich noch nicht. Blau- und Kohlmeisen fühlen sich unter Tag in unserem alten Ahorn sehr wohl, und ein Amselpärchen hat sich in der Buchenhecke niedergelassen.

Ich gehöre bestimmt nicht zu den Menschen, die einen grünen Daumen haben. Auch wende ich nicht übermässig Zeit für den Garten auf. Ich mähe unseren Rasen; na ja eigentlich ist es eher eine Wiese. Ich versuche das Unkraut in Schach zu halten, wobei viele Pflanzen in unserem Garten eine „Daseins-Erlaubnis“ haben, die anderswo schon längst eliminiert wären.

 
ostertisch 2016

Am Osterbrunch war die ganze Familie versammelt. Wir hatten die Zeit zusammen genossen und hoffen, es ging euch allen auch so.

Der Frühling zieht endlich sein schönes Kleid an, verdeutlicht uns auf seine Art, dass auf den Karfreitag die Auferstehung folgt.

ostertisch 2016 11
Der spürbare Frühlingsduft liess aber auch einige Nasen niesen, was zu einem amüsanten Mundart-Austausch führte. Elf Personen sassen am Tisch und zusammen kamen vier Mundartformen für *niesen*

häpsche
niesse
nüsse
pfnochse

ostertisch 2016 2

Wie nennt ihr es, wenn die Nase juckt und ihr die Luft ruckartig durch den Mund ausstosst?