Glutenfrei in Paris #1


Während den Herbstferien verbrachten wir fünf Tage in Paris.
Es waren beeindruckende Tage! Wir haben viel gesehen, das Grossstadttreiben auf uns wirken lassen und haben eine grosse Portion Geschichte berührt und gesehen.

Im Vorfeld der Reise haben wir versucht die Sehenswürdigkeiten mit den glutenfreien Verpflegungsmöglichkeiten zu kombinieren. Was in Paris zwar eine grosse Herausforderung darstellte, aber uns in Quartiere und Gässchen führte die wir sonst nie gesehen hätten.

Bevor wir *Paris bei Nacht* vom Montparnasse herab auf uns wirken liessen, haben wir am Boulevard Saint-Germin 94 in der Crêperie Nadia die mit Liebe gemachte *galette de sarrasin* genossen.

creperie nadia paris2

creperie nadia paris

Der Tour Montparnasse war alleine schon als Gebäude beeindruckend. In nur 38 Sekunden erreichten wir mit dem Lift den 56. Stock! 

montparnasse

Die Aussicht auf Paris war wunderschön! Der perfekte Ferienstart!

parisbeinacht

 


Kommentar schreiben
Alle Felder müssen ausgefüllt werden.