knusprige Cookies


knusprige cookies glutenfrei3

Ich weiss nicht wie das bei euch daheim ist, aber wenn wir überraschend Gäste haben so kann ich oft nur etwas zu trinken anbieten. In unserem Vorratsschrank hat es keine *Chrömli* oder anderes Gebäck. Glutenfreies Trockengebäck backe ich nicht auf Vorrat. Das schmeckt frisch viel besser.

Kommt kurzfristig Besuch reicht die Zeit meistens um zum Beispiel Cookies zu backen. Die benötigten Zutaten lassen sich oft problemlos im Vorrat finden -> Butter, Eier und verschiedene Trockenzutaten J

knusprige cookies glutenfrei1

In den Ferien lassen sich die Kinder gerne auf Backabenteuer ein. "Abenteuer" weil: je nachdem was sich im Schrank finden lässt, schmeckt das fertige Gebäck immer wieder ganz anders.

knusprige cookies glutenfrei2


Hier die Zutaten vom ersten spontanen Backen 2014:

125 Butter
1 Päckchen Vanillezucker
220 g Zucker
2 Eier
80 g Kokosraspel
100 g Kastanienmehl
130 g glutenfreies Schär Mehl
70 g gemahlene Haselnüsse
1 TL glutenfreies Backpulver
1 Prise Salz
150 g gehackte schwarze Schokolade

Butter, Vanillezucker und Zucker luftig aufschlagen
Eier dazugeben und kurz weiterschlagen
Alle weiteren Zutaten dazugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten
Den Umluftbackofen auf 170 Grad vorheizen
Das Blech mit Blechreinpapier auslegen und mit zwei Kaffeelöffel Teighäufchen darauf legen
Die Cookies ca. 15 Minuten backen
Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

knusprige cookies glutenfrei4


Kommentar schreiben
Alle Felder müssen ausgefüllt werden.