gefüllte Zitronentorte


gefuellte zitronentorte 1f

Mein absoluter Lieblingsladen ist *Peter’s Gwürzsack*.
Auch wenn ich ganz genau weiss, welche Gewürze und Tee’s in meinen Einkaufskorb wandern, *muss* ich die Regale immer wieder aufs Neue erkunden. Wer kann schon bei 450 verschiedenen Gewürzen und Gewürzmischungen widerstehen? Das wäre ja pure Folter!

Erst vor kurzem mat mich ein Säckchen mit *Mangopulver* angelacht. Es schien mir perfekt um einer Tortenfüllung nicht nur Geschmack sondern auch gleich noch Farbe einzuhauchen.


So hat sich dann auch gleich mein Zitronenkuchen zu einer Torte gemausert.

zitronentorte drei teile

Nach wie vor ist die Zubereitung einfach und trotz der Zugabe von glutenfreiem Mehl im Geschmack nicht als glutenfrei zu entlarven.

Zutaten für den Teig
4 Eier
250 g glutenfreies Mehl
250 g Margarine, zimmerwarm
180 g Zucker
2 TL glutenfreies Backpulver
abgeriebene Zitronenschale von einer Zitrone
1 Prise Salz

Zutaten für die Füllung
500 g QimiQ oder Sahne mit Sahnesteif
2 EL Zucker
abgeriebene Zitronenschale von einer Zitrone
1 EL Mangopulver

2 EL Mango-Marmelade
3 EL Ahornsirup

Zutaten für die Glasur
150 g Puderzucker
3 EL frischer Zitronensaft
nach Belieben Lebensmittelfarbe (Pulver) und essbare Deko

zitronentorte mangomarmelade

Zubereitung
Springform (24 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen.
Den Backofen auf 170 Grad vorheizen.

Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen.
Eigelb mit Margarine und Zucker 5 Minuten in der Küchenmaschine schaumig schlagen.
Abgeriebene Zitronenschale beigeben und unterrühren.
Glutenfreies Mehl und Backpulver unter die Ei-Butter-Mischung rühren, anschliessend das geschlagene Eiweiss vorsichtig unterheben.

Den Teig in die Springform füllen und glattstreichen.
Ca. 50 Minuten in der Mitte des Backofens backen.
Den Kuchen auskühlen lassen und aus der Form lösen.
In Folie eingepackt, über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

QimiQ mit dem Zucker und der Zitronenschale zu einer glatten Masse verrühren.
Unter die Hälfte der Füllung Mangopulver rühren.

Den Zitronenkuchen mit einem Brotmesser waagrecht dritteln.
Einen Tortenring um den Tortenboden legen und den Boden mit Mangomarmelade bestreichen.
Die mit Mangopulver verfeinerte Füllung auf den Tortenboden verteilen und mit dem zweiten Tortenteil bedecken, leicht andrücken.
Das Biskuit mit Ahornsirup tränken und die helle Füllung darauf verteilen.
Den Tortendeckel auf die Füllung legen, leicht andrücken.

zitronentorte glasur

Aus Puderzucker, Lebensmittelfarbe, und Zitronensaft eine Glasur herstellen.
Die Torte mit der Glasur überziehen, nach Belieben dekorieren und kühlstellen.

Es ist mir eine Freude mit diesem Rezept Teil des neuen *Westwing Genuss Guides* zu sein.


gefuellte zitronentorte 2f




 


Kommentar schreiben
Alle Felder müssen ausgefüllt werden.