Schoko-Knusper-Granola

 

glutenfreies granola cuisine companion 8

Dank des Blogevents *What’s for breakfast? Müsli!* habe ich endlich selber Granola hergestellt.
Selbst bin ich ja gar kein Müesli-Esser. Aber meine Kinder lieben es!

Noch vor 10 Jahren war das Angebot an glutenfreien, *müeslifähigen* Cerealien sehr bescheiden. Anstatt Gerstenmalz süsste die Industrie Maisflakes mit Palmzucker, was durchaus nicht jedermanns Geschmack ist. In Deutschland verkaufte Kellogg’s die heutigen XXL Schoko-Krispies unter dem Namen Chombos. Glutenfrei, doch leider wurde das Produkt damals nicht in die Schweiz geliefert.

glutenfreies granola cuisine companion 1
Heute ist das glutenfreie Cerealiensortiment zu einer ansehnlichen Grösse herangewachsen. Gut für meine Zölianer, die abends nach dem Sport ihre Müeslischale gerne mit möglichst vielen, verschiedenen Müeslizutaten füllen.

Granola ist Knuspermüsli aus verschiedenen Nüssen und Getreidesorten. Mit Gewürzen wie Zimt oder Vanille kann man sie zusätzlich in die gewünschte Geschmacksrichtung führen.
glutenfreies granola cuisine companion 2
Da ich inzwischen die Eigenschaften der *CUISINE COMPANION* besser kenne, habe ich mein erstes Granola mit der Multifunktionsküchenmaschine von Moulinex hergestellt.

Zutaten:

100 g Zartbitterschokolade
50 g Zucker
50 ml Wasser
20 ml Sonnenblumenöl
2 EL Honig
250 g glutenfreie Haferflocken
50 g Reis (gepufft)
50 g glutenfreie Cornflakes
60 g Walnüsse, ohne Schale
2 EL Kakaopulver
1 Prise Salz

glutenfreies granola cuisine companion 3

Zubereitung:

Die Walnüsse mit dem Ultrablade-Universalmesser Stufe 11 während 15 Sekunden kleinschneiden.
Die Walnüsse und das Ultrablade-Universalmesser aus der Schüssel entfernen.

Den Misch-/Rühraufsatz einsetzen.
Den Zucker und das Wasser in die Schüssel geben.

Um das Wasser zu erhitzen und den Zucker unter Rühren aufkochen zu lassen das Programm Garen P3 bei 95 Grad 2 Minuten laufen lassen. Den Deckel entfernen und 5 Minuten stehen lassen damit sich die Temperatur absenken kann.

Öl, Honig und die Schokolade dazugeben und im manuellen Modus bei Geschwindigkeit 3, Temperatur 40 Grad 5-7 Minuten die Schokolade schmelzen lassen.

Die übrigen Zutaten in die Schüssel geben.
glutenfreies granola cuisine companion 5
Im manuellen Modus bei Geschwindigkeit 5 die Granolamischung 2 Minuten lang vermischen.
glutenfreies granola cuisine companion 4
Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
Ein Backblech mit Blechreinpapier auslegen und die Granolamischung darauf verteilen.
glutenfreies granola cuisine companion 6
Das Granola während 35 Minuten „trocken backen“, dabei die Müslimischung jede 10 Minuten wenden.
Das Blech aus dem Ofen nehmen und das Granola auskühlen lassen.
glutenfreies granola cuisine companion 7

Anschliessend in Gläser abfüllen und luftdicht verschliessen. 

Blog-Event CXVII - What

Der Blogevent wird von Maja organisiert. Ich bin schon sehr gespannt, was alles für Müsli Variationen auf Kochtopf.de zusammenkommen.


Kommentare   
#2 Manuela 2016-02-23 10:40
Danke für deinen virtuellen Besuch.
Zitieren
#1 Maja / moeyskitchen 2016-02-22 17:31
Was für eine verführerische Mischung, das sieht unheimlich lecker-schokoladig aus.
Toll, was man heutzutage auch in glutenfrei leckeres zubereiten kann. Ich danke dir für deinen schönen Beitrag zum Event!

Viele Grüße
Maja
Zitieren
Kommentar schreiben
Alle Felder müssen ausgefüllt werden.