USA Ferien 2016 Tag 4


Dem Highway Nr. 1 entlang.

Nach einer erholsamen Nacht und einer wohltuenden Dusche verliessen wir um 9 Uhr Carmel by the River.

 

Pacific Coast Highway

Nach 107 Meilen ab Start tankten wir das erste Mal. Wir entschieden uns für unseren ersten Boxenstopp an der Kasse 50 Dollar im Voraus zu zahlen und konnten damit unseren Tank mit 16 Galonen Benzin befüllen.

tag4 highway

Unsere Reise führte uns am Point Lobos vorbei. Gerne hätten wir dort die Schönheit der Natur bewundert, was Reisenden mit einem Wohnmobil leider verboten war. 

tag4 highway piedras

Der Weg führte uns weiter zur Bixby Creek Bridge. Vor der Brücke hat es einige Möglichkeiten Autos direkt beim Viewpoint abzustellen, nicht aber für Wohnmobile. Wer trotzdem gerne Fotos von der Brücke machen möchte und es nicht stört dies von der Südseite zu tun, findet unmittelbar nach der Brücke im Anschluss an einen Erdhügel einen perfekten Parkplatz für ein grosses Wohnmobil.

tag4 wohnmobil bixby bridge tag4 bixby bridge

Weiter Richtung Süden dem Highway Nr. 1 entlang hat man die Möglichkeit eine See-Elefanten Kolonie zu beobachten. Der Parkplatz bietet viel Platz für Wohnmobile. Auch wenn der Geruch der Tiere nicht gerade einladend ist, so lohnt sich der Besuch trotz allem. Tiere die einst vom Aussterben bedroht waren, haben hier ein Zuhause gefunden.

tag4 seeelefanten

tag4 highway piedras meer tag4 seeelefanten piedras

 Um 14 Uhr haben wir unseren Campground erreicht und uns draussen gemütlich für eine Spielerunde eingerichtet. 

 

Reisedetails

Start

Carmel by the River R.V, 27680 Schulte Rd. Carmel, CA 93923

Ziel

Hearst San Simeon State Park, 500 San Simeon-Monterey Creek Rd, Cambria, CA 93428

Distanz

115 Meilen

 

tag4 highway aussicht

Campground

Site

266, im Washburn Primitive Campground Bereich

Sanitäranlage

Saubere Plumpsklo Häuschen

Bemerkungen

Der Campingplatz ist etwas öde, aber sauber
Hasen und Erdhörnchen fühlen sich hier sehr wohl.

tag4 san simeon washburn

Glutenfrei

Basmati Reis-Schinken-One Pot

 

 


Kommentar schreiben
Alle Felder müssen ausgefüllt werden.